Rasenkraftsport

ani_rks

Was ist Rasenkraftsport?

Rasenkraftsport besteht aus den drei Disziplinen: Hammerwerfen, Gewichtwerfen und Steinstoßen. Die dabei erzielten Leistungen werden aus einer 1.000-Punktetabelle in Punkte umgerechnet und in einem Dreikampf zusammengefasst. Es werden aber auch Einzelmeisterschaften im Gewichtwerfen und Steinstoßen sowie im Mannschaftskampf ausgetragen.

Um eine größere Wettkampfgerechtigkeit zu wahren, wird in verschiedenen Gewichtsklassen gestartet. Niemals wird zum Beispiel ein 70 kg Athlet gegen einen 110 kg schweren Gegner antreten müssen. Es finden Wettkämpfe in den Männer-, Frauen, Schüler-, Jugend- und den verschiedenen Alterklassen statt. Es werden Kreis-, Landes-, Regional-, Deutsche- und Europameisterschaften sowie ein Länderpokalturnier durchgeführt. Auch gibt es eine Bundesliga im Rasenkraftsport.

Warum also Rasenkraftsport?

Rasenkraftsport ist eine „gerechte“ Sportart, da auf Grund der angebotenen Gewichts- und Altersklassen die „richtigen“ Sportler gegeneinander kämpfen. Körperschulung, Fitness, Beweglichkeit und Dynamik sind bei uns gefragt. Wer den Rasenkraftsport einmal richtig erlernt hat, wird ihn bis ins hohe Alter ausüben können, da er wenig verletzungsanfällig ist. Unsere Altersklassenathleten sind häufig weit über 70 Jahre.

Die Klasseneinteilung sowohl in Alters- als auch in Gewichtsklassen finden Sie auf einer gesonderten Seite.

Rasenkraftsport als Leistungsport!

Diejenigen, die sich dem Rasenkraftsport als Leistungssport aktiv widmen, müssen sich, genau wie in anderen Sportarten, ihrer Disziplin ganz verschreiben, um als Spitzensportler mithalten zu können. Sie müssen hart an sich arbeiten und sehr viel Zeit für das Training aufwenden. Das heißt drei Mal in der Woche Training auf dem Wurffeld mit den Geräten. Dazu kommen Krafttraining im Kraftraum und Konditionstraining durch Waldläufe. Kommt dann noch das Talent hinzu, dann kann vielleicht ein Titel als Deutscher- oder Europameister erreicht werden. Im Winterhalbjahr wird fast nur im Kraftraum und in der Sporthalle gearbeitet, unterbrochen von den verschiedenen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen.

Rasenkraftsport

Werner Jacob, Tel.: 0721 45 07 87

Sommer


Montag 17:30 – 20:00 Germania-Wurfanlage
Mittwoch 17:30 – 20:00 Germania-Wurfanlage
Winter


Montag 18:30 – 20:00 Germania-Sporthalle
Mittwoch 17:00 – 18:30 Germania-Sporthalle